Voices of Armenia

Zum 150. Geburtstag von Komitas Vardapet

 

 

HOVER State Chamber Choir Armenia | Mikayel Hakhnazaryan Violoncello | Sona Hovhannisyan Dirigentin

Der renommierte armenische Kammerchor „HOVER“ präsentiert zusammen mit dem Cellisten des Münchener Kammerorchester, Mikayel Hakhnazaryan, bekannte Werke sowohl der armenischen sakralen, Volks - und modernen Musik, als auch die europäische Chorgesänge.Insbesondere die Werke des bekannten Komponisten und Priesters KOMITAS VARDAPET (1869 – 1935), der vor über 100 Jahren in Berlin studierte und promovierte, werden präsentiert. Er ist ein großartiges Beispiel dafür, wie die klassische Musik verschiedenste Kulturen einander näherbringt und verbindet. Das Gefühl eines europäischen Kulturraumes ergibt sich aus der Pflege der gemeinsamen kulturellen Wurzeln, der regionalen Kulturen und ihrer zeitgemäßen, ganz aktuellen Weiterentwicklung im europäischen Kontext.Dieses Konzert findet im Rahmen eines Kulturaustausches zwischen dem Freistaat Bayern und der Republik Armenien statt. In der Allerheiligen-Hofkirche wird am 29.11.2019 der 150. Geburtstag des armenischen Komponisten und Priesters KOMITAS gefeiert und im Jahre 2020 werden in Armenien Musiker aus Bayern das 250. Jubiläum Ludwig von Beethovens begehen.

Programm:
M.Mashtots, Komitas (Sakral - Volkslieder), Bruckner, Duruflé, Poulenc, Penderecki, J. Mäntyjärvi, H. Schader, Mazlumyan (mit Violoncello) etc.

Ticketing über Musikerlebnis: 
Preise: €  25 | 32 | 39 | 46

Ticket-Telefon: 
0800 - 545 44 55 (kostenfrei)